Unsere Kita

Ein Ort für die Kleinen zum Großwerden

Die religionspädagogische Arbeit spielt in unseren Kindertagesstätten eine besondere Rolle – auch schon im Krippenbereich. Von Anfang an sollen die Kinder bei uns erfahren: „Ich bin wertvoll!“ „Ich bin geliebt.“

Dazu nehmen wir ausgehend vom jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder das Bedürfnis nach sinnlicher Erfahrung, Berührung, Freundlichkeit, Ritualen und Wiederholungen auf. So kann Geborgenheit entstehen und eine Beheimatung im Glauben.

Außerdem knüpfen wir in unserer religionspädagogischen Arbeit an den Themen des täglichen Miteinanders und des Kirchenjahres an. So gehören Lieder und Gebete, biblische Geschichten und gemeinsam gestaltete Andachten zum Alltag in unseren evangelischen Kindertagestätten. Gern beziehen wir dabei die Eltern immer wieder mit ein.

Kontaktdaten:

Hirschberger Straße 10
31275 Lehrte
Telefon: 05175/3020570
E-Mail: kts.haemelerwald@evlka.de

Unser Konzept

Die Kinder:
- spielen und lernen
- Freundschaften schließen
- streiten und sich vertragen
- Entdeckungen machen
- die eigenen Möglichkeiten ausprobieren
- lachen und Spaß haben
- weinen und getröstet werden
- auf andere Rücksicht nehmen
- einander helfen
- Teil einer Gruppe sein
- für sich allein sein

Wir Mitarbeiterinnen:
- begleiten Ihre Kinder beim Entdecken und Entfalten ihrer Möglichkeiten
- helfen beim Schlichten von Streitigkeiten,
- setzen Grenzen, um das gemeinsame Leben zu ermöglichen und die Kinder vor Gefahren zuschützen.
Wir sind ausgebildete sozialpädagogische Fachkräfte.
Wir lernen weiter, mit Ihren Kindern und für Ihre Kinder

Die Eltern:
sind bei uns herzlich willkommen.

Uns ist ein freundliches und offenes Miteinander wichtig.
Nur gemeinsam mit Ihnen können wir das Wohl Ihrer Kinder fördern.
Wir sind jederzeit zu Gesprächen und Beratungen über Fragen der Kindererziehung bereit.
Hospitationen sind nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Wir laden ein zu:

- Gesamtelternabenden
- Gruppenelternabenden
- themenbezogenen Elternabenden mit Referenten
- Aktivitäten für die ganze Familie


Die Gesamtkirchengemeinde
:
ist Trägerin des Kindergartens.

Der christliche Glaube prägt unser tägliches Zusammenleben.
In Gottes Augen ist jeder Mensch einmalig und wertvoll.
Gott liebt Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
Die Kinder sollen erfahren:
Ich kann etwas.
Ich bin geachtet.
Ich bin wertvoll.
Ich werde geschätzt und geliebt.
Der Kindergarten ist Teil der Gesamtkirchengemeinde.
Wir feiern die christlichen Feste.
Wir beten und erzählen biblische Geschichten.
Wir feiern Familiengottesdienste und Kindergartenandachten.